Nasse Wand von innen abdichten

Bei der Flächeninjektion erfolgt die Flächenabdichtung der Innenseite durch die Vergelung des Bauteils selbst. Zur Abdichtung der Kellerwand von innen werden in angemessenen Abständen Bohrlocher gebohrt. Mit unserer Injektionstechnik wird das Gel direkt in das abzudichtende Bauteil injiziert. Das Gel folgt einerseits dem Wasser bis in jede Pore. Nach kurzer Zeit reagiert der Wirkstoff und härtet zum Gel aus.

Mit diesem Injektionsverfahren entsteht eine flächige Abdichtung in allen Poren und Kapillaren durch den sogenannten Dichtungsschleier innerhalb des Mauerwerks. Das Ergebnis: Feuchtigkeit wird der Weg versperrt. Dadurch funktioniert es selbst bei stark druckwasserbelastetem Mauerwerk.

Nasse Wand von innen abdichten

Rissverpressung