Bauwerksabdichtung - Nasse Wände von Innen isolieren - Sicher & dauerhaft dicht !

Sauber. Sicher. Ganz Dicht.

Mit unseren professionellen Injektionsverfahren mit Acrylatgel zur Bauwerksabdichtung – Nasse Wände von Innen –  bieten wir Ihnen genialen Schutz für Außen – einfach von Innen sowie für Terrassen mit Flüssigkunststoff oder EPDM-Folien. Zudem gehören langwierige Messungen und kostspielige Trocknungen des Mauerwerks im Vorfeld damit endgültig der Vergangenheit an.

Durch Schäden im Mauerwerk, Beton oder infolge von Rissen in der Bodenplatte dringt Feuchtigkeit ins Haus ein. Je nachdem seitlich sowie von unten. Die Folgen: anfangs Befall von Schimmelpilz, ferner zersetzte Bausubstanz und zudem angegriffene Gesundheit der Bewohner.

Als Fachbetrieb mit TÜV-geprüften Qualifikationen sind wir darauf spezialisiert, mit Sorgfalt und innovativer Technik zu arbeiten. Zuerst klären wir, auf welchen Wegen die Feuchtigkeit ins Haus findet. Die wasserdichte Schadensanalyse verringert die Kosten der Sanierung erheblich, zumal dadurch die Ursachen ziel gerichtet statt zufällig bekämpft werden können.

Die Analyse zeigt überdies, ob die Abdichtung gegen Bodenfeuchtigkeit, gegen nicht drückendes Wasser oder vielmehr von außen drückendes Wasser wirksam werden.

 

Acrylatgele - stark, aber flexibel

Acrylatgele sind viskolelastisch, d. h. sie fließen während der Verarbeitung ähnlich wie Wasser. Danach erst erfolgt die Reaktion zum Gel – einem Stoff, der beständig dicht hält. Schon aufgrund seiner großen Haftfähigkeit an verschiedensten Baustoffen kann die Feuchtigkeit nirgends eindringen und ist blockiert. Ebenso bauübliche Salzlösungen, Kraftstoffe, basische oder betonagressive Flüssigkeiten können dem Gel nichts anhaben. Des weiteren sind Gele sehr elastisch und dehnfähig. Aufgrund dessen überstehen sie Bewegungen von Gebäuden sowie große Temperaturunterschiede ganz unbeschadet.

Vorteile unserer Injektionsverfahren mit Acrylatgel !

  • Ohne Erdaushub und langwierige Trocknungen
  • Zulassung zur nachträglichen Abdichtung erdberührter Bauteile
  • Trinkwasserzulassung nach Bundesgesundheitsblatt KTW (D-Norm)
  • Verträglichkeitsprüfung für Bewehrungsstahl (=Keine Korrisionsgefahr)
  • Frostunempfindlich und äußerst flexibel
  • Geprüft für die Rissinjektion sowie für den Einsatz als Horizontalsperre
  • 10 Jahre Gewährleistung
  • TÜV-Rheinland geprüfte Qualifikationen
  • Kostenlose Überprüfung der Dichtigkeit nach 1 Jahr

Horizontalsperre

Bauwerksabdichtung von Innen Keller-Wand EBOLAN GmbH

Wenn Feuchtigkeit in den Kapillarporen des Mauerwerks eindringt, kann dieses entsprechend  schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Der Putz wird dadurch auf Dauer zerstört, ebenso wie Fugen und Stein. Dauerhafte Abhilfe bringt hierzu ein horizontal angelegter Gürtel von Bohrkanälen, verfüllt durch Injektionen mit Acrylatgel. Das eingebrachte Gel verdrängt folgerichtig die Feuchtigkeit und verengt zudem die wasserführenden Kapillare bis in alle Risse und Hohlräume. Einfach genial. 

Flächenabdichtung

Mit unseren Injektionverfahren dichten wir Ihre feuchte Wand vollflächig dauerhaft ab.  Das Acrylatgel folgt einerseits dem Wasser bis in jede Pore und reagiert zudem aus. Das Ergebnis: Feuchtigkeit wird der Weg versperrt. Indem per Injektion das Acrylatgel ins Mauerwerk eingebracht wird. Dadurch funktioniert es selbst bei stark druckwasserbelastetem Mauerwerk. Ferner gehören langwierige Messungen und kostspielige Trocknungen des Mauerwerks im Vorfeld damit endgültig der Vergangenheit an.

Bauwerksabdichtung von Innen Keller-Wand EBOLAN GmbH

Schleierinjektion

schleierinjektion-bauwerksabdichtung-feuchte-keller-wand-abdichten

Von Innen nach Außen – ein spezielles Injektions- verfahren, um somit eine Außenabdichtung von Innen zu erstellen. Hierzu wird Acrylatgel per Niederdruck in das Erdreich vor dem Gebäude injeziert und zwar durch die Kellerwand hindurch. D.h. ganz ohne Erdarbeiten. Hierdurch entsteht eine flächige Außenabdichtung und infolgedessen ein starker Schutz für die Kellerwand.

Rissverpressung

Feine oder auch breite Risse in Beton und Mauer-werk, wie sie aufgrund von fehlerhafter Baukonstruktion sowie mangelhafter Ausführung oder infolge von Kräften der Natur entstehen, begünstigen die Durchfeuchtung von Kellerwänden. Weshalb sich das Injektionsverfahren mit Acrylatgel als erfolgreiche Lösung bewährt hat. Danach hält zusammen, was zusammen gehört.

Bauwerksabdichtung von Innen Keller-Wand EBOLAN GmbH